Sandra Brökel

Sandra Brökel, geboren 1972 in Arnsberg, arbeitet als Schreib- und Trauertherapeutin. An ihrem Beruf fasziniert sie besonders die Aufarbeitung von Lebens­geschichten. So entstand ihr Roman über das Leben von Dr. Pavel Vodák. »Das hungrige Krokodil« war ihr Debüt, welches mittlerweile in der 4. Auflage vorliegt.
»Pavel und Ich« erzählt die Geschichte hinter der ­Geschichte des Romans »Das hungrige Krokodil«. Gemeinsam mit Pavels Tochter reist Sandra Brökel nach Prag und begibt sich auf die spannende Suche nach Pavels Familiengeschichte.

Autorenfoto: © Privat

Sandra Brökel

Titel des Autors:

Pavel und Ich Das hungrige  Krokodil