Christian Ditfurth

Christian v. Ditfurth ist Historiker. Er lebt als freier Schriftsteller in Berlin. Ditfurth hat zahlreiche historische Sachbücher veröffentlicht (»Deutsche Geschichte für Dummies«). Bekannt wurde er durch seine Krimis um den Historiker Stachelmann und kontrafaktische Thriller (»Die Mauer steht am Rhein«, »Der 21. Juli« u. a.).
Zuletzt erschien die Dornröschen-Trilogie: »Das Dornröschen-Projekt«, »Tod in Kreuzberg« und »Ein Mörder kehrt heim«. Im Herbst 2014 beginnt er mit der »Heldenfabrik« eine neue Krimireihe.

Autorenfoto: © Michaela Philipzen, Berlin

Christian Ditfurth

Titel des Autors:

Das Moskau-Spiel