Spenser und die brutale Wahrheit

Die junge Frau des Bostoner Cops Belson ist spurlos verschwunden. Belson bittet Spenser um Unterstützung. Seine Ermittlungen führen Spenser ins verregnete Massachusetts. In einer von Gott und der Industrie verlassenen Stadt namens Proctor kämpfen zwei rivalisierende Latino-Gangs um die Vorherrschaft, während sich die Cops lieber einen Drink genehmigen.
Hier irgendwo könnte Lisa Belson stecken. Aber was hat sie ausgerechnet in dieser Gegend verloren? Wird sie gegen ihren
Willen festgehalten? Spenser schmiedet einen riskanten Plan, um Lisa zu finden.

Die amerikanische Originalausgabe erschien unter dem Titel »Thin Air«.
(Übersetzt von Alan Posener)

»Rasanter und außergewöhnlicher Detektiv-Krimi mit einem knallharten Finale. Spenser einmal mehr in Top-Form. Auch als Ebook ein kriminell gutes Lesevergnügen.«
Florian Hilleberg, LITERRA

Spenser und die brutale Wahrheit Krimi, Robert B. Parker
Ein Auftrag für Spenser
Band 22
264 Seiten, PB, Euro 12,99
ISBN: 978-3-86532-508-2
Auch als eBook erhältlich.
LIEFERBAR

Robert B. Parker

Robert B. Parker wurde 1932 geboren. 1973 erschien sein erster »Spenser«-Roman und bereits 1977 erhielt er für den Titel »Beute für Profis« den Edgar-Allan-Poe-Award für den besten Kriminalroman des Jahres. Insgesamt 39 »Krimis hat Robert B. Parker seinem Spenser gewidmet. Sämtliche »Spenser« werden in den kommenden Jahren bei Pendragon erscheinen. Die Jesse-Stone-Reihe – übrigens erfolgreich mit Tom Selleck (u. a. »Magnum«) in der Hauptrolle verfilmt – umfasst 9 Bände, die komplett in deutscher Übersetzung vorliegen. 2010 verstarb Robert B. Parker in Massachusetts. www.robertbparker.de

Autorenfoto: © The Helen Brann Agency, Inc.

Robert B. Parker