Caribou

Neufundland im Oktober 1942: Ulrich Gräf ist ein U-Boot-Kommandant, der seine Pflichten erfüllen will. John Gilbert dient als Steward auf der Fähre Caribou und träumt von einer Karriere auf See.
Ulrich und John werden zweimal aufeinandertreffen. Die Deutschen auf der einen, die Alliierten auf der anderen Seite. Beide kämpfen ums Überleben, denn mit gerade einmal Ende 20 haben sie noch ihr ganzes Leben vor sich. Und während John noch auf das große Glück hofft, wartet Ulrichs große Liebe Elise darauf, dass er heil aus dem Krieg zurückkehrt.

Kevin Major zeichnet ein lebendiges Bild der menschlichen Tragödien während der Schlacht im Atlantik, als die kanadische Fähre Caribou im Oktober 1942 durch das deutsche U-Boot U 69 versenkt wird.
Major gibt seinen Figuren ein Gesicht und eine ­Geschichte – ohne dabei in ein simples Täter-Opfer-Schema zu verfallen.

Original: LAND BEYOND THE SEA
Übersetzt von Bernd Gockel
Mit einem Nachwort von Christian Adam

Caribou Neu, Roman
gebunden mit Lesebändchen
336 Seiten, PB, Euro 24,00
ISBN: 978-3-86532-683-6
August
Neu!

Kevin Major

Kevin Major wurde 1949 in Stephenville / Neufundland geboren. Bevor er sich dem Schreiben widmete, unterrichtete er eine Zeit lang. Sein Werk umfasst mehr als 20 Bücher, einige davon wurden bereits verfilmt und auch übersetzt. 1992 wurde er mit dem Vicky Metcalf Award ausgezeichnet. Major lebt mit seiner Frau in St. John’s, im Osten von Kanada.

Foto: © Victoria Wells

Kevin Major