Caribou

+ Nach einem historischen Ereignis +

Neufundland im Oktober 1942: Als die Caribou ihren Hafen verlässt, ahnen weder Passagiere noch Mannschaft, dass sie nur wenige Stunden später von einem deutschen U-Boot angegriffen werden. An Bord von U 69 hat der junge und ehrgeizige Offizier Ulrich Gräf das ­Kommando. Trotz aller Gefahren hofft er darauf, unbeschadet zu ­seiner großen Liebe Elise zurückkehren zu können. Währenddessen träumt auf der Caribou der draufgängerische Steward John Gilbert von einem abenteuerlichen Leben. Jäh aus ihren Hoffnungen gerissen, müssen die beiden Männer in der tosenden See ums Überleben kämpfen.

Kevin Major zeichnet ein lebendiges Bild der menschlichen Tragödien während der Schlacht im Atlantik. Er verleiht den Menschen ein Gesicht und eine ­Geschichte, ohne in ein simples Täter-Opfer-Schema zu fallen.

Pendragon Buchtrailer -Caribou-

Original: LAND BEYOND THE SEA
Übersetzt von Bernd Gockel
Mit einem Nachwort von Christian Adam


Hier geht es zu einer Leseprobe.

Pressestimme:

»Die Atmosphäre wird authentisch dargestellt und die verschiedenen Charaktere werden dem Leser detailliert vorgestellt und in ihrer Unterschiedlichkeit und Vielschichtigkeit gezeichnet. (…) Kevin Major hat eine bildgewaltige Sprache. Manche Passagen musste ich mehrmals lesen, weil das Bild, das vor dem geistigen Auge entstand so beeindruckend war.«
Lieslos Blog | Susanne Probst

Caribou Roman
gebunden mit Lesebändchen
344 Seiten, PB, Euro 24,00
ISBN: 978-3-86532-683-6
August

Kevin Major

Kevin Major wurde 1949 in Stephenville / Neufundland geboren. Bevor er sich dem Schreiben widmete, unterrichtete er eine Zeit lang. Sein Werk umfasst mehr als 20 Bücher, einige davon wurden bereits verfilmt und auch übersetzt. 1992 wurde er mit dem Vicky Metcalf Award ausgezeichnet. Major lebt mit seiner Frau in St. John’s, im Osten von Kanada.

Foto: © Victoria Wells

Kevin Major