Die Konferenz der Kinder

»Einzig die Menschenkinder stiften Sinn«, sagt Soeur Chacunne.

Soeur Chacunne? – wahrhaftig: Der ­Kleine Prinz von Antoine de St. Exupéry hat eine Schwester bekommen. Sie reist durchs All auf die Erde und spricht mit den Kindern. Die berichten ihr, dass schonungslose Kriege wüten, Wälder und Tiere sterben, und dass ihre Rechte – ja, Kinder ­haben Rechte! – missachtet werden. Sie wollen sich ­wehren und dagegen protestieren. Soeur ­Chacunne muss zurück ins All, wünscht den Kindern aber für ihr weiteres Leben ein ›hörendes Herz‹ in Arbeit, Wissen und Liebe.

Dieser kleine Band legt den Text Alexander ­Grubers zu einem Chorwerk von Arne Gieshoff vor, das in der Frauenkirche Dresden uraufgeführt wurde.

Die Konferenz der Kinder Literatur
Chorwerk
Klappenbroschur
64 Seiten, PB, Euro 10,00
ISBN: 978-3-86532-689-8
LIEFERBAR
Neu!

Alexander Gruber

Alexander Gruber wurde 1937 in Württemberg geboren. Seit 1967 arbeitete er zunächst als Lektor und Dramaturg beim S. Fischer Verlag. Später ging er als Chefdramaturg an die Bühnen der Stadt Bielefeld. Er ist erfolgreicher Theaterautor, unter anderem vieler Kinderstücke, und hat zahlreiche englische und französische Dramen, darunter viele Opernlibretti, übersetzt und bearbeitet. www.alexandergruber-autor.de

Autorenfoto: © Heiner Bruns

 Alexander Gruber

Weitere Titel des Autors:

Tiermärchen vieler Völker – Bd 6 Tiermärchen vieler Völker – Bd 5 Grimms Märchen-Krimis Tiermärchen vieler Völker – Bd 4 Sindbad der Seefahrer Tiermärchen vieler Völker – Bd 3 Tiermärchen vieler Völker – Bd 2 Auf Gras und Asphalt Münder Seele Tauschend Tiermärchen vieler Völker – Bd 1 Bitter.Brackwede & Feuerende Beckmessers Leberbaum Die Kapelle des Satans Mozarts Ehre Schillers magische Rute