Die Sekunden vor Augenaufschlag

Große Kreuzung nachts um vier
und der Regen lässt nach wie der Glaube, dass in dieser Stunde
das eigene Dasein von irgendetwas anderem zusammengehalten wird
als diesen beiden Sakkoknöpfen.

Pressestimmen:

»So etwas zu schreiben, so fraglos in seiner Leichtigkeit, ist wahrlich nicht leicht.«
Ulrich Greiner | DIE ZEIT

Die Sekunden vor Augenaufschlag Lyrik
1. Auflage
128 Seiten, HC, Euro 14,95
ISBN: 978-3-86532-051-3
Auch als eBook erhältlich.
LIEFERBAR

Hellmuth Opitz

Hellmuth Opitz, geboren im schneereichen Januar 1959 in Bielefeld. In der »Stadt, die es nicht gibt« verbrachte er auch seine Kindheit und Jugend. Mehrere Aufenthalte in London, Amsterdam und New York. Ab 1991 Texter in einer Werbeagentur, seit 1998 dort als Creative Director und Geschäftsführer tätig. Veröffentlichung von zahlreichen Gedichtbänden und Kurzgeschichten in verschiedenen Anthologien. www.hellmuth-opitz.de

Autorenfoto: © Roland Brinkmann

Hellmuth Opitz

Weitere Titel des Autors:

In diesen leuchtenden ... Die Dunkelheit knistert wie Kandis Gebrauchte Gedichte Engel im Herbst mit Orangen