Harte Schnitte

Eine Filmförderung von 20 000 Mark ist so lächerlich wenig, dass man sie nicht ernst nehmen kann. Deshalb investiert der Regisseur Daimler einen Teil davon erst einmal in eine Rolex. Seinem Filmprojekt über den ›Lebensborn e.V.‹ schadet das nicht weiter, für den Ärger sorgen übrig gebliebene Nazis und deren Hilfstruppen. Ohnehin wandeln sich die Recherchen schon bald zur Suche nach der eigenen Lebensgeschichte, denn als Daimler die Regie entzogen wird, steckt er bereits tiefer in dem Thema, als ihm lieb ist. Von Berlin über Key West in Florida führen ihn die Recherchen nach Ostafrika, denn alle Spuren weisen dorthin …

»Weltläufige Eleganz und eine lakonische, an Hemingway erinnernde Prosa zeichnen diesen Roman aus: Eine überaus gelungene Mischung aus Politthriller, Safariromantik, und deutschem Schicksalsdrama, die den Vergleich mit den besten Romanen eines Ross Thomas oder Eric Amblers nicht zu scheuen braucht.«
WDR5 Mordsberatung, Manfred Sarrazin

Harte Schnitte Krimi
1. Auflage
272 Seiten, PB, Euro 9,90
ISBN: 978-3-86532-009-4
Auch als eBook erhältlich.
LIEFERBAR

D.B. Blettenberg

D.B. Blettenberg, 1949 geboren, war von 1972 bis 1994 für den Deutschen Entwicklungsdienst tätig. Er lebte in Ecuador, Thailand und Nicaragua, bereiste Afrika, den Nahen Osten und Asien. Er wurde für seine Romane mehrfach ausgezeichnet, u. a. mit dem Edgar-Wallace-Preis 1981 und dem Deutschen Krimi Preis 1989, 1995 und 2004. www.dbblettenberg.de

Autorenfoto: © Privat

D.B. Blettenberg

Weitere Titel des Autors:

Blauer Rum Siamesische Hunde Farang Berlin Fidschitown Null Uhr Managua Blut für Bolivar Land der guten Hoffnung