Mendoza

Carlos Mendoza verdankt seine Entlassung aus der berüchtigten »Colonia Dignidad« ins Exil einer Verwechslung. Doch es ist kein sicherer Boden, den der Chilene betritt, als er auf dem Flughafen Charles de Gaulle in Paris ankommt. Aus dem Flugzeug folgt ihm ein Mann, der in Mendoza instinktive Furcht auslöst.

Mit einem Nachwort von D.B. Blettenberg

Pressestimmen:

»Der junge Chilene Carlos Mendoza hofft nach grausamen Folterungen in seinem Heimatland, in Frankreich ein neues Leben beginnen zu können. Es fällt ihm schwer, die Albträume und Schmerzen, das Misstrauen und die Angst hinter sich zu lassen. Draußen heulen die Wölfe – Pinochets Arm reicht weit und seine Killer sind auf Mendozas Spur. Für die Kämpfer im Untergrund, Latinos im Exil, ist er nützlich in seiner Hilflosigkeit. Er wird zur Schachbrettfigur, die Pinochets Gegner unter lückenhafter Deckung für die eigenen Zwecke nutzen und beliebig hin- und herschieben. Mitten in diesen unruhigen Zeiten findet er die Liebe. Mendoza wird all seinen Mut und seine Kraft brauchen, um das Versprechen einzulösen, das er einer Frau gegeben hat. Mit ihr will er in das Land der goldenen Felder reisen doch draußen heulen die Wölfe! Hans Herbst beschreibt anschaulich einfühlsam. Er liebt seine Geschöpfe, und der Leser spürt, dass er sie kennt, spürt die Nähe des Autors zu seinen Figuren.«
Neue Zürcher Zeitung

Edition Hans Herbst bei Pendragon
Band I, Siesta, Stories 1, 978-3-86532-996-7
Band II, Gringo, Stories 2, 978-3-86532-091-0
Band III, Mendoza, Roman, 978-3-86532-094-0
Band IV, Cuba Linda, Stories 3, 978-3-86532-095-7
Band V, Stille und Tod, Stories 4, 978-3-86532-096-4
Band VI, Zwischen den Zeilen, Stories 5, 978-3-86532-097-1
Band VII, Männersachen, Reportagen, 978-3-86532-145-9

Mendoza Hans Herbst Edition, Literatur
Edition Band III
1. Auflage
288 Seiten, HC, Euro 19,90
ISBN: 978-3-86532-094-0
LIEFERBAR

Hans Herbst

Hans Herbst wurde 1941 in St. Pauli/Hamburg geboren. Nach einer Lehre als Autoschlosser reiste er durch Europa, später nach Mexiko, Nordamerika, Brasilien und in die Karibik. Erste Texte entstanden 1979. Hans Herbst hat zahlreiche Stories, Reportagen und einen Roman veröffentlicht. Er lebt als Autor und Musiker in Hamburg. www.hansherbst.de

Autorenfoto: © Peter Brüchmann

Hans Herbst

Weitere Titel des Autors:

Hans Herbst Edition in 7 Bänden Männersachen Plost Zwischen den Zeilen Stille und Tod Cuba Linda Gringo Siesta