Miese Geschäfte

Als Spenser von Marlene Rowley mit der Überwachung ihres untreuen Ehemannes beauftragt wird, ahnt der hartgesottene Privatermittler noch nicht, dass sich hinter diesem Scheidungsfall etwas ganz anderes verbergen könnte. Doch kurze Zeit später wird Trent Rowley erschossen und nun soll Spenser den Mörder finden. Seine Suche führt ihn zu einer dubiosen Partnertauschbörse, aber auch zu dem Energiekonzern, für den Trent gearbeitet hat. Schon bald ist Spenser tief verstrickt in ein Geflecht aus Sex und Lügen. Aber vor allem geht es dabei um Geld, um verdammt viel Geld.

Originaltitel: Bad Business. Übersetzt von Marcel Keller.
DEUTSCHE ERSTAUSGABE

»Selten habe ich in der Reihe der ›Spenser‹-Krimis einen so spannenden, erotischen und lustigen Roman gelesen.«
BUCHWURM | Michael Matzer

»Parker in Bestform!«
DER BIELEFELDER | Horst-Peter Meyer

»Ein Krimi zum Reinbeißen … Die Dialoge sprühen so vor Ironie und Sarkasmus und sind von Marcel Keller so brillant ins Deutsche übersetzt, dass man einzelne Passagen einfach mehrmals lesen muss … ›Miese Geschäfte‹ – im Original Bad Business – macht auf jeden Fall Lust auf mehr.«
STUTTGARTER ZEITUNG, Thomas Schwarz

»Wie Spenser möchte man auch gern sein. Er hat Haltung, Stil, Witz, eine prima Freundin und Erfolg. Eine echte Alternative zu den depressiven und Kotzbrocken-Typen im Krimi-Geschäft. Und Parkers Schreibe ist genauso cool wie sein Held.«
WDR 2 Krimi-Tipp, Udo Feist

Miese Geschäfte Krimi, Robert B. Parker
Ein Auftrag für Spenser
2. Auflage
Band 31
240 Seiten, PB, Euro 10,99
ISBN: 978-3-86532-368-2
Auch als eBook erhältlich.
LIEFERBAR

Robert B. Parker

Robert B. Parker wurde 1932 geboren. 1973 erschien sein erster »Spenser«-Roman und bereits 1977 erhielt er für den Titel »Beute für Profis« den Edgar-Allan-Poe-Award für den besten Kriminalroman des Jahres. Insgesamt 39 »Krimis hat Robert B. Parker seinem Spenser gewidmet. Sämtliche 39 »Spenser« werden in den kommenden Jahren bei Pendragon erscheinen. Die Jesse-Stone-Reihe – übrigens erfolgreich mit Tom Selleck (u. a. »Magnum«) in der Hauptrolle verfilmt – umfasst 9 Bände, die alle in Kürze in deutscher Übersetzung vorliegen werden. 2010 verstarb Robert B. Parker in Massachusetts. www.robertbparker.de

Autorenfoto: © The Helen Brann Agency, Inc.

Robert B. Parker