Mord-Westfalen I

Raffinierte Geschichten mit bösen Pointen, klug, witzig, abgründig. Und typisch ostwestfälisch: So dunkel wie Schwarzbrot. So gut abgehangen wie Schinken. Und so scharf wie gut gebrannter Korn. Entdecken Sie die Provinz, wo sie am tiefsten ist!

Die erste große Krimi-Anthologie mit Schauplätzen in Ostwestfalen-Lippe hat sie alle: Krimi-Preisträger und Krimi-Legenden, einen Großmeister der Kleinkunst und einen Altmeister des ›Tatort‹, einen Drogenfahnder und einen Staatsanwalt.

Tatorte sind, neben vielen anderen: Bad Oeynhausen, Bad Salzuflen, Bellersen, Bielefeld, Bünde, Detmold, Gütersloh, Herford, Lippstadt, Minden, Paderborn, die Senne, Versmold, Werther sowie das Hermannsdenkmal, die Externsteine und das Kaiser-Wilhelm-Denkmal.

Mit 26 Stories von Emanuel Bergmann, Dietmar Bittrich, Horst Bosetzky alias –ky, Stefan Brams, Monika Detering, Sabine Ernst, Nina George, Frank Göhre, Erwin Grosche, Stefan T. Gruner, Christoph Höhtker, Norbert Horst, Michael Koglin, Hans-Jörg Kühne, Sandra Lüpkes, Ulf Miehe, Renate Niemann, Sandra Niermeyer, Heinrich-Stefan Noelke, Hellmuth Opitz, Renée Pleyter, Jodokus Donatus Hubertus Temme, Willi Voss, Friedhelm Werremeier und Marcus Winter.

Pressestimmen:

»Eine kurzweilige Lektüre für den Nervenkitzel zwischendurch. … Ein ideales Geschenk.«
Trendjournal

Mord-Westfalen I Krimi-Anthologien, OWL-Krimi
7. Auflage
388 Seiten, PB, Euro 14,99
ISBN: 978-3-86532-111-4
LIEFERBAR

Günther Butkus (Hg.)

Günther Butkus, geboren 1958, lebt in Bielefeld. Veröffent­li­chun­gen: »Heute Nacht Morgen Du«, Gedichte (1997).

Her­aus­gaben:
»Die Beatles und ich. 33 Autoren, Künstler und Mu­siker über ihr persönliches Verhältnis zu John, Paul, George & Ringo« (1995); »Das Schrumpfkopf-Mobile. Geschichten und Gedichte vom Fressen und Gefressen werden« (1997); »Mord-Westfalen I – Kriminelle Ge­schich­ten aus Ostwestfalen-Lippe« (2008); Mord-Westfalen II – Kri­minelle Geschichten aus West­fa­len« (2009), »So wie du mir – 19 Variationen über die Judenbuche von Annette von Droste-Hülshoff« (2010). »Rätselhaftes Bielefeld – Die Verschwörung« (2010) und »Schöner Morden in Ostwestfalen-Lippe« (2011).

Autorenfoto: © Uta Zeißler

Günther Butkus (Hg.)

Weitere Titel des Autors:

TEUTOTOD Gut Böckel Rätselhaftes Bielefeld – Die Verschwörung