Münder Seele Tauschend

Gedichte aus achtzehn Jahren versammelt Alexander Gruber in sieben unterschied­lichen Kapiteln dieses Buchs. Dessen Titel „Münder Seele Tauschend“ kündigt Zwiesprache an, Zwiesprache vielfacher Art: leidenschaftlich, bitter, sarkastisch, einsam – mit Menschen, Zeiten, Räumen, Orten, Geistern, aber immer die Gegenwart meinend, unsere Gegenwart. Es sind, wie das Nachwort von Dieter Reible vermerkt, notwendige Gedichte.

– ONLY eBook –

Münder Seele Tauschend Literatur, Lyrik
-- ONLY eBook --
96 Seiten, PB, Euro 10,99
ISBN: 978-3-86532-462-7
Auch als eBook erhältlich.
LIEFERBAR

Alexander Gruber

Alexander Gruber wurde 1937 in Württemberg geboren. Seit 1967 arbeitete er zunächst als Lektor und Dramaturg beim S. Fischer Verlag. Später ging er als Chefdramaturg an die Bühnen der Stadt Bielefeld. Er ist erfolgreicher Theaterautor, unter anderem vieler Kinderstücke, und hat zahlreiche englische und französische Dramen, darunter viele Opernlibretti, übersetzt und bearbeitet. www.alexandergruber-autor.de

Autorenfoto: © Heiner Bruns

 Alexander Gruber

Weitere Titel des Autors:

Tiermärchen vieler Völker – Bd 5 Grimms Märchen-Krimis Tiermärchen vieler Völker – Bd 4 Sindbad der Seefahrer Tiermärchen vieler Völker – Bd 3 Tiermärchen vieler Völker – Bd 2 Auf Gras und Asphalt Tiermärchen vieler Völker – Bd 1 Bitter.Brackwede & Feuerende Beckmessers Leberbaum Die Kapelle des Satans Mozarts Ehre Schillers magische Rute