Plost

Diese Geschichten sind im Laufe mehrerer Jahre unter dem Einfluss von Bier, Whisky, Weißwein und einer Tasse Kaffee entstanden. Sie decken nicht das ganze Spektrum der menschlichen Gesellschaft ab, doch ist der Mittelstand vertreten durch Grillmeister Flottke, der gesagt hat, beim nächsten Huhn wird alles anders. Die Tonkunst repräsentiert in würdiger Form Chefdirigent Herbert von Kabeljau und Jürgen Okawamumbo die geglückte Symbiose aus Hamburg und Afrika. Die moderne Frau von heute findet ihre Entsprechung in der dicken Waltraut, die bereit ist, einem zwielichtigen Charakter wie dem Schlaumichel Rabatt-Rudi ein Baby um die Ohren zu hauen, und sozialkritische Töne klingen an bei der bedrückenden Schilderung von Hartz-4-Empfänger Lotto-Werner, der unter kalten Füßen und Völlegefühl leidet. Und Kupplungs-Günther ist der Vertreter aller Kupplungs-Günther dieser Welt. Alles Menschen wie Du, und ich nicht. Ein wertvolles Buch also.

Plost Erzählungen
1. Auflage
144 Seiten, PB, Euro 9,90
ISBN: 978-3-86532-110-7
LIEFERBAR

Hans Herbst

Hans Herbst wurde 1941 in St. Pauli/Hamburg geboren. Nach einer Lehre als Autoschlosser reiste er durch Europa, später nach Mexiko, Nordamerika, Brasilien und in die Karibik. Erste Texte entstanden 1979. Hans Herbst hat zahlreiche Stories, Reportagen und einen Roman veröffentlicht. Er lebt als Autor und Musiker in Hamburg. www.hansherbst.de

Autorenfoto: © Peter Brüchmann

Hans Herbst

Weitere Titel des Autors:

La Sonrisa Hans Herbst Edition in 7 Bänden Männersachen Zwischen den Zeilen Stille und Tod Cuba Linda Mendoza Gringo Siesta