Raues Wetter

Ein neuer Auftrag für Spenser. Die reiche Heidi Bradshaw engagiert Spenser als persönlichen Schutz bei der Hochzeit ihrer Tochter auf der exklusiven Insel Tashtego. Auf der Hochzeitsfeier wird er Zeuge, wie die Tochter entführt und der frisch vermählte Ehemann ermordet wird. Der Täter: niemand Geringeres als der Graue Mann, Spensers Widersacher aus vergangenen Zeiten. Als die Insel von einem heftigen Sturm heimgesucht wird, bricht Chaos aus. Die Verbrecher sitzen auf der Insel fest, aber es kann auch keine Hilfe für die Hochzeitsgäste kommen. Am nächsten Tag sind der Graue Mann und die Tochter verschwunden. Spenser glaubt nicht, dass es nur um die Entführung geht. Gemeinsam mit seinem Kumpel Hawk versucht er, Licht ins Dunkel zu bringen …

Die amerikanische Originalausgabe erschien 2008 unter dem Titel »Rough Weather«. (Übersetzt von Marcel Keller)

Hier geht es zu einer Leseprobe.

Pressestimmen:

»Bis zur Aufklärung des Falles und einem denkwürdigen Wiedersehen mit Rugar gönnt Parker seinem Publikum keine Atempause. Zwischen coolen Sprüchen mit sexuellen Anspielungen und rauer Action erleben wir einen tatkräftigen Privatermittler in bester Tradition von Philip Marlowe, Sam Spade und Lew Archer.«
MAMOULIANS Geschichten | Dirk Hoffmann

»Auch in diesem Thriller kann man wieder vor allem die lakonischen Dialoge genießen, die dennoch nie übertrieben oder gekünstelt rüberkommen. (…) „Raues Wetter“ ist der 36. Band von insgesamt 40 der Spenser-Reihe und er ist einer der besten. Kein überflüssiges Gefasel, genau auf den Punkt.«
STILL-READING BLOG | Kirsten Peters

»Nach dem actionreichen Auftakt von rund 50 Seiten erfährt der Fall eine unerwartete und erfreuliche Wendung nach der anderen. Die Fülle von Erkenntnissen, unterbrochen von diversen Konfrontationen, wirkt wie ein Sog auf das Bewusstsein des Lesers. Doch wenn man meint, man hätte jetzt endlich alle Antworten, bekommt die Story eine erneute, finstere Wendung.«
BUCCHWURMBLOG | Michael Matzer

»Ein Roman, mit dem man sich entspannt in den Sessel lehnen und in eine andere Welt abtauchen kann.«
KRIMI UND MEHR | Detlef Knut

Raues Wetter Krimi
Band 36
Ein Auftrag für Spenser
216 Seiten, PB, Euro 13,00
ISBN: 978-3-86532-622-5
Auch als eBook erhältlich.
LIEFERBAR

Robert B. Parker

Robert B. Parker wurde 1932 geboren. 1973 erschien sein erster »Spenser«-Roman und bereits 1977 erhielt er für den Titel »Beute für Profis« den Edgar-Allan-Poe-Award für den besten Kriminalroman des Jahres. Insgesamt 39 »Krimis hat Robert B. Parker seinem Spenser gewidmet. Sämtliche »Spenser« werden in den kommenden Jahren bei Pendragon erscheinen. Die Jesse-Stone-Reihe – übrigens erfolgreich mit Tom Selleck (u. a. »Magnum«) in der Hauptrolle verfilmt – umfasst 9 Bände, die komplett in deutscher Übersetzung vorliegen. 2010 verstarb Robert B. Parker in Massachusetts. www.robertbparker.de

Autorenfoto: © The Helen Brann Agency, Inc.

Robert B. Parker