Spenser und die schmutzigen Affären

Brad Sterling steckt in der Klemme. Er hat eine Klage wegen sexueller Belästigung am Hals. Susan Silverman will ihrem Exmann helfen und bittet ausgerechnet ihren Freund Spenser um Unterstützung. Reine Routine, glaubt der Privatdetektiv, denn die Anklage steht auf schwachen Füßen. Doch der Fall ist verworrener, als er zunächst schien. Sterling ist so gut wie pleite, zwielichtige Gestalten treten auf den Plan und irgendwer trachtet dem lakonischen Ermittler massiv nach dem Leben. Plötzlich verschwindet Sterling und in seinem Büro wird eine Leiche gefunden. Ein schwieriger Fall für Spenser.

Die amerikanische Originalausgabe erschien unter dem Titel »Sudden Mischief«. (Übersetzt von Robert Brack)

Pressestimmen:

»Minimalistisch und flott erzählter Krimi mit reichlich Wortwitz.«
LITERRA, Florian Hilleberg

Spenser und die schmutzigen Affären Krimi, Robert B. Parker
Ein Auftrag für Spenser
Band 25
232 Seiten, PB, Euro 12,99
ISBN: 978-3-86532-510-5
Auch als eBook erhältlich.
LIEFERBAR

Robert B. Parker

Robert B. Parker wurde 1932 geboren. 1973 erschien sein erster »Spenser«-Roman und bereits 1977 erhielt er für den Titel »Beute für Profis« den Edgar-Allan-Poe-Award für den besten Kriminalroman des Jahres. Insgesamt 39 »Krimis hat Robert B. Parker seinem Spenser gewidmet. Sämtliche »Spenser« werden in den kommenden Jahren bei Pendragon erscheinen. Die Jesse-Stone-Reihe – übrigens erfolgreich mit Tom Selleck (u. a. »Magnum«) in der Hauptrolle verfilmt – umfasst 9 Bände, die komplett in deutscher Übersetzung vorliegen. 2010 verstarb Robert B. Parker in Massachusetts. www.robertbparker.de

Autorenfoto: © The Helen Brann Agency, Inc.

Robert B. Parker