Wetten gegen den Tod

Marty Rabb, der Star-Pitcher der Boston Red Sox, spielt Baseball aus Leidenschaft. Doch plötzlich steht er unter dem Verdacht Spiele zu manipulieren. Spenser soll die Vorgänge für den Verein aufklären. Er gibt sich als Schriftsteller aus, der ein Buch über die Sox schreibt. So kann er verdeckt ermitteln. Zunächst bemerkt er keine Unregelmäßigkeiten. Weder bei Marty noch bei den anderen Spielern oder dem Trainer. Alles scheint normal zu sein. Bis Spenser anfängt in der Vergangenheit von Linda Rabb, Martys Frau, zu schnüffeln …

Die deutsche Erstausgabe erschien unter dem Titel »Endspiel gegen den Tod«. Für die Neuausgabe wurde die Übersetzung überarbeitet.

Die amerikanische Originalausgabe erschien unter dem Titel »Mortal Stakes«. (Übersetzt von Ursula Goldschmidt)

Hier geht es zu einer Leseprobe.

Pressestimmen:

»Gewohnt lässig, aber auch menschlich und extrem spannend.«
LITERRA | Florian Hilleberg

Wetten gegen den Tod Krimi
Ein Auftrag für Spenser
Band 3
224 Seiten, PB, Euro 12,99
ISBN: 978-3-86532-495-5
Auch als eBook erhältlich.
LIEFERBAR

Robert B. Parker

Robert B. Parker wurde 1932 geboren. 1973 erschien sein erster »Spenser«-Roman und bereits 1977 erhielt er für den Titel »Beute für Profis« den Edgar-Allan-Poe-Award für den besten Kriminalroman des Jahres. Insgesamt 39 »Krimis hat Robert B. Parker seinem Spenser gewidmet. Sämtliche »Spenser« werden in den kommenden Jahren bei Pendragon erscheinen. Die Jesse-Stone-Reihe – übrigens erfolgreich mit Tom Selleck (u. a. »Magnum«) in der Hauptrolle verfilmt – umfasst 9 Bände, die komplett in deutscher Übersetzung vorliegen. 2010 verstarb Robert B. Parker in Massachusetts. www.robertbparker.de

Autorenfoto: © The Helen Brann Agency, Inc.

Robert B. Parker