Pendragon Verlag
Hertha Koenig bei Pendragon
Vita & Werke
Interpretationen
Weggefährten
Hertha Koenig - Gesellschaft
Impressum
Startseite
Rainer Maria Rilke
Briefe an Hertha Koenig 1914-1921
Herausgegeben von Theo Neteler
192 Seiten, gebunden, EURO 16,90
ISBN 978-3-86532-159-6, (VERRGRIFFEN)

Nur als eBook erhältlich.

Cover BRIEFE AN HERTHA KOENIG

Die Jahre 1914 bis 1921 waren für Rainer Maria Rilke eine schwere Zeit. Nicht nur die drückende wirtschaftliche Situation und der ungeliebte Militärdienst, aus dem er aus Rücksicht auf seine Gesundheit und durch die Fürsprache von Freunden bald wieder entlassen wurde, machten ihm schwer zu schaffen. Am schlimmsten aber trafen ihn in diesen Jahren seine Schaffenskrise und eine Schreibblockade.
Die bislang weitgehend unbekannten Briefe Rilkes an Hertha Koenig geben in großer Offenheit Einblick in seine schwierige Lebenssituation und dokumentieren die vertrauensvolle und freundschaftliche Beziehung zwischen dem bedeutenden Dichter und der jungen Schriftstellerin.

 LESEPROBE: