Veranstaltungsarchiv

Aktuelle Veranstaltungen
  • 23.06.2022 20:00 Uhr, Kulturzentrum MOTTE, Hamburg

    »Habichtland« - Kurzlesung mit Florian Knöppler (Altonale))

    Florian Knöppler liest im Rahmen des Kulturfestivals altonale in Hamburg aus seinem neuen Roman »Habichtland«,

    mehr
  • 15.06.2022 19:00 Uhr, Hardys – die Kneipe, Bochum

    Lina Atfah liest aus »Das Buch von der fehlenden Ankunft« (Bochum)

    Im Rahmen von »Neue Räume für viele Stimmen« liest Lina Atfah aus ihrem Gedichtband »Das Buch von der fehlenden Ankunft«. Einlass ist ab 18 Uhr.

    mehr
  • 13.06.2022 19:30 Uhr, Villa Ichon, Bremen

    Lina Atfah liest aus »Das Buch von der fehlenden Ankunft« (Bremen)

    Im Rahmen des Funun Festivals, des syrischen Kulturfestivals, in Bremen liest Lina Atfah aus ihrem Gedichtband »Das Buch von der fehlenden Ankunft«, in dem Gedichte sowohl auf Deutsch als auch auf Arabisch abgedruckt sind.

    mehr
  • 12.06.2022 15:45 Uhr, Amptsplatz Heepen, Bielefeld

    Hellmuth Opitz beim Heeper Kulturwochenende

    Hellmuth Opitz liest im Rahmen des Heeper Kunst- und Kulturwochenendes aus seinem neuen Gedichtband »Flauschnacht Rauschnacht«. Seine Lesung findet auf der Bühne am Amptsplatz statt.

    mehr
  • 10.06.2022 19:00 Uhr, Christopherushaus, Hamburg-Schnelsen

    Alexander Häusser bei der Literarischen Andacht

    Alexander Häusser liest bei der Literarischen Andacht des Christoforums aus »Memory« - der Geschichte eines jungen Mannes, der seine Kindheit durchforscht, um einer rätselhaften Krankheit auf die Spur zu kommen.

    Um Anmeldung wird gebeten: entweder üver kircheschnelsen.church-events.de oder über d...

    mehr
  • 10.06.2022 19:00 Uhr, Buchhandlung Lorenzen , Hermeskeil

    Gérard Scappini liest aus Ankunft in der Fremde (Hermeskeil)

    Im dritten seiner lyrischen Romane verlässt Gérard Scappinis alter ego Pascal seine Heimat Toulon, um im nahen und doch sehr fremden Deutschland seine Lehr- und Wanderjahre zu beginnen. Die besondere lyrische Form, die Scappini für seine Prosa wählt, verleiht dabei dieser Erzählung eine rhythmisiere...

    mehr
  • 01.06.2022 20:00 Uhr, Buchhandlung am Paulusplatz , Bonn

    »Habichtland« - Lesung und Gespräch mit Florian Knöppler (Bonn)

    Florian Knöppler liest aus seinem neuen Roman »Habichtland«. Im Anschluss findet ein Gespräch mit dem Autor statt.

    Mehr Informationen, unter anderem zum Video-Livestream unter: Unsere Buchhandlung

    mehr
  • 22.05.2022 11:00 Uhr, Riesenfelder, Bielefeld

    Poesie und Piepmätze

    Der Lyriker Hellmuth Opitz wird auf der Wanderung durch die Rieselfelder Windel seine bildreichen Gedichte vortragen, die sich mit Natur, Landschaft und vor allem mit der Vogelwelt beschäftigen. Der Ornithologe Klaus Nottmeyer ergänzt aus fachlicher Sicht- wissenswert und unterhaltsam. Poetische Ins...

    mehr
  • 20.05.2022 19:00 Uhr, Kaffeewelt Eisbrenner , Bielefeld

    »Spinnereimord« - Lesung mit Matthias Löwe

    Vom Privatier zum Polizeipraktikanten - Matthias Löwe lässt seinen sympathischen Detektiv Bröker in in seinem neusten Fall ermitteln.

    mehr
  • 17.05.2022 19:30 Uhr, Büchelmuseum, Aachen

    »Frostmond« - Lesung mit Frauke Buchholz

    Autorinnenlesung aus dem Kriminalroman, in dem es um den „Highway of Tears“, einen Straßenabschnitt in Kanada, an dem sich zahlreiche Morde und Vermisstenfälle zugetragen haben. Musikalisch wird der Abend von der Pianistin Carolina Danise begleitet. In Kooperation mit dem „Literaturbüro in der Eureg...

    mehr
  • 14.05.2022 12:00 Uhr, HOTEL WEDINA, Hamburg

    Hellmuth Opitz beim Hamburger Lesefrühstück

    Beim Hamburger Lesefrühstück im schönen Hotel Wedina liest Hellmuth Opitz aus neuen Buch "Flauschnacht Rauschnacht", mit einer Begrüßung von Alexander Häusser. Anmeldung bis spätestens Freitag, 13.5.22 unter 040-207 69 037 oder lit@lit-hamburg.de

    mehr
  • 10.05.2022 19:00 Uhr, Der Buchladen, Saarbrücken

    »Ankunft in der Fremde« - Lesung mit Gérard Scappini

    Gérard Scappini liest im Rahmen der erLESEN Literaturtage aus „Ankunft in der Fremde“. Im dritten seiner lyrischen Romane verlässt Gérard Scappinis alter ego Pascal seine Heimat Toulon, um im nahen und doch sehr fremden Deutschland seine Lehr- und Wanderjahre zu beginnen. Die besondere lyrische Form...

    mehr
  • 08.05.2022 18:00 Uhr, Kirche Kiebitzreihe , Kiebitzreihe

    »Habichtland« - Lesung und Gespräch mit Florian Knöppler (Kibitzreihe)

    Florian Knöppler liest aus seinem neuen Roman »Habichtland«. Im Anschluss findet ein Gespräch mit dem Autor statt.

    mehr
  • 05.05.2022 19:00 Uhr, Stadtbücherei Barmstedt , Barmstedt

    »Habichtland« - Lesung und Gespräch mit Florian Knöppler (Barmstedt)

    Florian Knöppler liest aus seinem neuen Roman »Habichtland«. Im Anschluss findet ein Gespräch mit dem Autor statt.

    mehr
  • 03.05.2022 19:30 Uhr, Stadtbibliothek Itzehoe , Itzehoe

    »Habichtland« - Lesung und Gespräch mit Florian Knöppler (Itzehoe)

    Florian Knöppler liest aus seinem neuen Roman »Habichtland«. Im Anschluss findet ein Gespräch mit dem Autor statt.

    Die Eintrittskarten erhalten Sie in der Stadtbibliothek oder können Sie telefonisch reservieren (04821/603420).

    mehr
  • 30.04.2022 19:30 Uhr, Alter Wartesaal des Löhner Bahnhofs, Löhne

    »Spinnereimord« - Premierenlesung mit Matthias Löwe

    Krimilesung im Alten Wartesaal: Matthias Löwe präsentiert seinen neuen Kriminalroman „Spinnereimord“.

    Bröker ermittelt in guter, alter Bröker-Manier: Neben Glück und messerschafem Verstand dürfen natürlich auch die Tritte ins Fettnäpfchen und die große Portion Humor nicht fehlen.

    Tickets für di...

    mehr
  • 28.04.2022 19:00 Uhr, Bürgerwache am Siegfriedplatz, Bielefeld

    Noch alle Zeit - Lesung mit Alexander Häusser

    Alexander Häusser, geboren 1960 in Reutlingen, studierte Germanistik, Philosophie und Geschichte. Für sein Werk erhielt er zahlreiche Auszeichnungen; darunter den Literaturförderpreis der Stadt Hamburg. In seinem Roman »Noch alle Zeit« sind zwei völlig verschiedene Mensche auf der Suche. Doch das, w...

    mehr
  • 27.04.2022 19:00 Uhr, Buchhandlung Lavorenz , Uetersen

    »Habichtland« - Lesung und Gespräch mit Florian Knöppler (Uetersen)

    Florian Knöppler liest aus seinem neuen Roman »Habichtland«. Im Anschluss findet ein Gespräch mit dem Autor statt.

    Karten & Kontakt: info@lavorenz.de

    mehr
  • 26.04.2022 12:30 Uhr, Stadtbibliothek Osnabrück, Osnabrück

    Lesung - Das Buch der fehlenden Ankunft

    Ammar Abo-Esmail und Michael Meyer lesen in der Literarischen Mittagspause aus dem Lyrikband „Das Buch der fehlenden Ankunft“ von Lina Atfah auf Arabisch und Deutsch. Nach der Lesung bleibt Zeit zum Austausch über das Gehörte.

    Bitte beachten: Während der Veranstaltung muss eine FFP2-Maske getragen...

    mehr
  • 20.04.2022 20:00 Uhr, Stadtbibliothek Bielefeld, Bielefeld

    Flauschnacht Rauschnacht – Lesung mit Hellmuth Opitz

    Hellmuth Opitz, geboren 1959, lebt in Bielefeld und verfasste bereits mehrere Gedichtbände. Am 23. Februar erschien im Pendragon-Verlag der neuste Band „Flauschnacht Rauschnacht“, welchen er mit dieser offiziellen Buchpremiere vorstellt. Für musikalische Untermalung sorgt der Blues-Spezialist Greyho...

    mehr
  • 19.04.2022 12:47 Uhr, Buchhandlung Bücherwurm , Pinneberg

    »Habichtland« - Lesung und Gespräch mit Florian Knöppler (Pinneberg)

    Florian Knöppler liest aus seinem neuen Roman »Habichtland«. Im Anschluss findet ein Gespräch mit dem Autor statt.

    Kartenreservierung unter: buchhandlung@buecherwurm-pinneberg.de

    mehr
  • 25.03.2022 18:30 Uhr, Erbdrostenhof, Münster

    Von allen guten Geistern – Lesung mit Andreas Kollender

    Am Freitag, den 25. März 2022 findet auf dem malerischen Erbdrostenhof, der mit stimmungsvollen Lichtinstallationen illuminiert wird, das Symposion „Wer ist draußen, wer ist drinnen – und wie kommt man dahin?“ zum Thema Literatur und Psychiatrie statt. Neben verschiedensten spannenden Vorträgen und...

    mehr